0173 7493224 sandy@sandymichalk.de

Ärgerst Du Dich oft, dass Deine Buchhaltung nicht aktuell ist und Du somit keinen Überblick über Deine Zahlen hast? Steht vielleicht schon das Finanzamt “vor der Tür” und möchte Unterlagen, bei denen Du nicht sicher bist, ob sie korrekt sind? Hast Du das Gefühl, dass Du gerade am Anfang Deiner Geschäftstätigkeit eher sorglos mit Deiner Buchhaltung umgegangen bist und nun nicht sicher bist, ob das alles seine Richtigkeit hat? 

Rückstände in der Buchhaltung auflösen

Sorgen um Buchhaltungsrückstände

Manchmal ist es gar nicht so einfach auf dem Laufenden zu bleiben, denn oft fehlt es an Zeit sich dem Thema Buchhaltung zu widmen. Zu Beginn scheint alles noch lösbar doch schnell stapeln sich Papier, Belege und Akten zu kleinen Bergen. Mit der Zeit, wenn diese größer werden, fängt es an kompliziert zu werden. Denn jetzt kommt zur fehlenden Zeit auch noch die Überforderung. Ich habe oft erlebt, dass Unternehmer*innen das Thema Buchhaltung nicht zu ihren Lieblingsbeschäftigungen zählen. Das wird in diesem Zustand nicht besser. Und so entfernen sie sich immer mehr von dem eigentlichen Wunsch, alles ordentlich, aktuell und übersichtlich vorzufinden.

Was sind Buchhaltungsrückstände?

Deine “Buchhaltung” besteht aus:

  • “Loseblattsammlung” von Belegen
  • Papierunterlagen in der Buchhaltung, die aus Zeitgründen nicht  sortiert sind (der Schuhkarton)
  • unübersichliche Darstellung der Geschäftsvorfälle
  • unvollständige Belegführung
  • Buchaltungsvorgänge, die nicht elektronisch gebucht sind
  • Buchungsvorgänge, die nicht den richtigen Buchungskonten zugewiesen sind

“Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut. “

– Laotse, chinesischer Philosoph, 600 v. Chr.

Warum ist das Auflösen von Buchhaltungsrückständen wichtig?

Die Erwartungshaltung des Gesetzgebers an eine korrekte Buchhaltung sind klar definiert. Spätestens bei einer Betriebsprüfung kann es sehr teuer werden, wenn die Buchhaltung nicht übersichtlich geführt wurde.

Aber auch im täglichen Geschäft ist es natürlich von Vorteil, die Zahlen immer im Blick zu haben. Nur so kannst Du schnelle finanzielle Entscheidungen treffen.

Eine große Rolle spielt ein gutes Ablagesystem für ein- und ausgehende Papierbelege, ein professionelles elektronisches Buchaltungssystem und – falls Du ohne Buchhaltungsservice  arbeiten möchtest – ein aktuelles Wissen über alle buchhalterischen Vorgänge. Voraussetzung ist dabei, dass Du Dir (je nach Unternehmensgröße) wöchentlich/monatlich genügend Zeit für die aktuelle Buchhaltung nehmen kann.

Wie kann ich Dir helfen, Deine Buchhaltungsrückstände auflösen?

So ein Rückstand in der Buchhaltung ist meist ohne professionelle Hilfe nicht aufzuarbeiten, denn die aktuellen Geschäftsvorfälle gehen weiter. Mit meiner Erfahrung auf dem Gebiet der Aufarbeitung solcher Rückstände gelingt es mir schnell und effektiv dieses Chaos zu beseitigen. Melde Dich einfach bei mir, dann können wir Deine aktuelle Situation besprechen.

Hallo, ich bin Sandy …

… Steuerfachwirtin und selbstständige Buchhalterin. Ich unterstütze Unternehmer*innen dabei, ihre geschäftlichen Vorgänge korrekt zu erfassen, damit sie stets einen Überblick über ihre betriebswirtschaftliche Situation haben und das bestmögliche steuerliche Ergebnis erzielen.

Ich bin bereits seit mehr als 20 Jahren selbstständig tätig und begleite Soloselbstständige, Einzelunternehmen und Gesellschaften. Zu meinem Kundenkreis zählen z. B. Fotograf*innen, Friseur*innen, Designer*innen,  Gastronom*innen aber auch Einzelhändler*innen und verschiedene Baugewerke.

Buchhaltungsservice

Buchhaltungsservice

Buchaltungsservice für Gewerbe- treibende oder Freiberufler. Brauchst Du Hilfe bei einzelnen Buchaltungsvorgängen und -themen oder möchtest Du Deine komplette Buchhaltung “outsourcen”? Egal ob als Einnahmen-Überschussrechner oder Bilanzierungspflichtiger: ich freue mich auf Dich!

Klicke hier für mehr Infos

Buchhaltung als Basis für Deine Steuerangelegenheiten

Buchhaltung als Basis für Deine Steuerangelegenheiten

Gerade als kleines Unternehmen versuchst Du vielleicht die diversen Steuererklärungen selbst zu erledigen. Ich helfe Dir gern dabei, die Buchhaltung so zu erledigen und zu organisieren, dass Du die Steuererklärungen selbständig und korrekt an das Finanzamt übermitteln kannst. Dabei nutze ich mein aktuelles Wissen als Steuerfachwirtin.

Hier klicken für mehr Infos

 

Unterstützung für Gründer*innen

Unterstützung für Gründer*innen

Du bist gerade erst in die Selbstständigkeit gestartet oder befindest Dich noch in der Vorgründungsphase? Oft fallen fallen genau hier viele Fragen in Bezug auf Buchhaltungsthemen an, da meist alles neu ist und die Themengebiete je nach Rechtsform komplex. Wenn Du Dir  schnelle und unkomplizierte Unterstützung wünschst, melde Dich gern.

Hier klicken für mehr Infos

 

Sämtliche Tätigkeiten werden ausschließlich im Rahmen des § 6 Nr. 3 und 4 StBerG durchgeführt.

Du kannst mich gerne hier schnell und einfach kontaktieren

… oder ruf mich einfach an: 01737493224

15 + 13 =